Die Zielstellung ist die Erhöhung der Berufswahlkompetenz der Schülerinnen und Schüler an den Regelschulen zur Vorbereitung auf eine Berufsausbildung im Bereich Medizin, Psychologie, Pflege und Therapie. In Klasse 7 findet eine Berufsfelderkundung statt, welche in der Klassenstufe 8, nach einer individuellen Einwahl durch die SchülerInnen, in die praktische Berufsfelderprobung übergeht.