Sie sind Mutter, haben eine Migrationsgeschichte und möchten beruflich (wieder) einsteigen? Wir werden Ihnen mit dem Programm „Stark im Beruf – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein“ ein guter Wegbegleiter sein und Sie auf dem Weg in die Berufswelt unterstützen!

Vieles spricht dafür, dass Sie zugleich Mutter und berufstätig sind:

Arbeitende Mütter teilen die Einschätzung, dass Sie durch Ihre Berufstätigkeit ein Vorbild für Ihre Kinder sind. Sie zeigen, dass Arbeit Spaß macht. Sie können Ihre Kinder besser darin unterstützen, einen Beruf zu wählen. Und Sie leben vor, dass auch Frauen berufstätig, finanziell unabhängig  und trotzdem gute Mütter sein können.

Unser Projekt bietet Ihnen:

  • Beratungsmöglichkeiten und Informationen zu allen Fragen rund um den Arbeitsmarkt
  • Beratung zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Begleitung Ihres (Wieder-)Einstiegs in einen Beruf

In einzelnen Beratungsstunden werden Ihre Ziele und Erwartungen herausgearbeitet. Ihre Stärken werden aufgezeigt, Hemmnisse benannt und Lösungswege erarbeitet.

Verschaffen Sie sich in einem unverbindlichen Gespräch einen ersten Eindruck von Ihrer Teilnahmemöglichkeit.


SIB - Veranstaltungen im April 2020 werden aufgrund der Corona-Krise ausgesetzt.
Wir informieren Sie, sobald neue Veranstaltungen geplant werden können.

 


Mehr Infos:

https://www.starkimberuf.de/