ThINKA Eisenach ist ein offenes Beratungsangebot für die Bürger der Stadt Eisenach und wird zunächst im Zeitraum vom 01.01.2020 bis 31.12.2021 umgesetzt. Mit dem Projekt wird eine kostenfreie, neutrale Anlaufstelle im Stadtgebiet installiert. Ein Ziel von ThINKA Eisenach ist die nachhaltige Förderung der sozialen Integration sowie die Teilhabe am Arbeitsleben von Frauen, Alleinerziehenden, Frauen mit Kindern, Migrantinnen und Familien durch Vermittlung und Installation von Freizeit-, Bildungs- und Beratungsangeboten. Begegnung, Bildung, Begleitung, Betreuung und Beratung sind die zentralen Themen des Projektes. ThINKA Eisenach greift nicht in die bestehenden Beratungsangebote im Stadtgebiet ein. Die Projektmitarbeiter haben die Funktion von Förderlotsen und helfen unter anderem bei der Orientierung, Sondierung und Kontaktanbahnung zu bestehenden Angeboten.

… mehr zu ThINKA Eisenach